Die Verbandsgemeinde Diez hat mit Bürgerinnen und Bürgern sowie Experten ein Hochwasservorsorgekonzept erarbeitet, das jetzt vorliegt.

Wie wir alle wissen, sind manche Wetterextreme wie Hitzewellen und Starkregen durch den Klimawandel messbar häufiger geworden und wir müssen auch vermehrt damit rechnen.

Mit einem örtlichen Hochwasservorsorgekonzept möchte die Verbandsgemeinde Diez dazu beitragen, dass mit Vorbereitung und Vorsorge die verheerenden Folgen eines Extremereignisses abgemildert werden können.

Dieses Hochwasservorsorgekonzept hat die VG gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern, dem Umweltministerium des Landes, dem Informations- und Beratungszentrum Hochwasservorsorge, den örtlichen Gemeinderäten, den Feuerwehren, dem Technischen Hilfswerk, den kommunalen Förstern, den Energieversorgungsunternehmen, den Fachbehörden der Kreisverwaltung, den Verbandsgemeindewerken und der eigenen Verwaltung erarbeitet.

Über den hier hinterlegten Link können Sie das Konzept der Ortsgemeinde Altendiez einsehen.

Die Konzepte der anderen Gemeinden der Verbandsgemeinde sind auf der Homepage der Verbandsgemeinde www.vgdiez.de abrufbar.